Unterstütze meine Arbeit auf Steady bei

Gästebuch

Hinterlasst mir doch eine Lobhudelung, Kritik, Gruß oder einfach nur ein "Hallo!!".
Ich werde persönlich alle Einträge lesen. Aber Achtung - alle anderen auch :-)

Einträge (261)

  • 20.11.2022 Friedhelm Achenbach 261

    Lieber, verehrter HGB,

    musste heute zum 9. Todestag von Dieter Hildebrandt auch an Dich denken. Es wurde mir bewusst, dass es trotz des Verlusts immer noch Menschen gibt, von denen man nicht enttäuscht wird - zumindest was die Kunst des Kabaretts angeht. Und wenn nur einige wenige den Anstand hochhalten, ist die Hoffnung nicht ganz perdu.

    Alles Gute

    Friedhelm

    (Königswinter)

  • 23.05.2022 Concepcion Kimbell 260
    Hallo, unsere Regierungen beschwichtigen den Ernst der Lage bezüglich Russland. Experten warnen vor den Konsequenzen für die EU, insbesondere bei weiterer Eskalation. Wer jetzt die Augen verschliesst und so tut, als ob alles in Ordnung wäre, ist sich dem Ernst der Lage in der wir uns alle befinden nicht bewusst. Ich hoffe Sie gehören nicht zu diesen Menschen. In Situation wie die uns aktuell vorliegende, lautet das Schlagwort Prävention. Treffen Sie für sich und Ihre Familie Vorsichtsmaßnahmen, um auf das was auf uns zurast gut vorbereitet und insbesondere abgesichert zu sein. Bitte lesen und teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden: https://docdro.id/CA6jSFY Ich hoffe wir werden vor einem Atomkrieg in Europa bewahrt! Alles Gute!
  • 07.04.2022 Michael Marzini 259
    mmmh, eigentlich war mein Beitrag gerade kein Spam, im Gegenteil, ich wollte mich bedanken für den Auftritt in Höchberg, letzten Sonntag. Aber, Zitat: Die Eingaben für den Gästebucheintrag haben markante Muster, die die Vermutung eines Spam-Eintrages nahelegen. Der Eintrag wurde daher nicht übernommen.
  • 27.02.2022 Jonas Blank 258
    Sehr geehrter Herr Butzko, Der Abend in Ostfildern am 25.02 22 war sehr schön. Wann erscheint die CD zum aktuellen Programm? MfG Jonas Blank
  • 22.02.2022 Mario Ortpaul 257
    Also Herr Butko das geht ja mal gar nicht, das Sie die Bahn nicht nach Bielefeld bringen will, weil es etwas windig ist! Nach einem Burger im Auto hatten wir uns kurzfristig auf den Weg in das Zweischlingen gemacht. Aber was solls, dann kommen wir eben nächstes Mal. Aber nur, wenn wir Bahn Card Rabatt bekommen...
  • 09.01.2022 eva-maria bischoff 256
    Wir sind dabei: am 29.01. inne Kaue in GE!!! Freuen uns wie Bolle!
  • 09.12.2021 Andrea Schatz 255
    Hey HG Butzko, DANKE für den Abstecher nach Balingen am 9.12.21. Die Umstände wegen des grossen C sind wie sie sind, doch die kabaretthungrigen Gäste waren glücklich und der Kabarettist hatte hoffentlich auch seine Freude an ihnen. Grosses Lob und herzliche Grüße aus Balingen!
  • 03.10.2021 Peter Bauersachs 254
    Hallo Herr Butzko, kürzlich haben wir Sie in der Sendung Schlachthof erlebt (BR). Jetzt müssen wir es endlich mal loswerden: Sie sind Spitze! Wir können über Sie so gut lachen und Sie treffen stets den Nagel auf den Kopf. Danke!!! Familie Bauersachs
  • 05.01.2021 Astrid Petermeier 253
    Lieber Butzko, so gern ich deine Newsletter auch lese, bei dem Wort "Berufsverbot" kriege ich jedes Mal das Kotzen. Im Vergleich zu denen, die in den 70ern mit Berufsverbot belegt wurden und bis heute weder entschädigt noch rehabilitiert wurden, ist das larmoyantes Genöle. Ich erinnere mich gut daran, wie meine Kunstlehrerin von der Polizei vom Schulhof geführt wurde, weil sie es wagte, uns von ihrem Berufsverbot zu unterrichten. Die Presse begleitete diesen Rauswurf gern und auf's Widerlichste. Ihr Vergehen bestand darin, Mitglied einer K-Gruppe gewesen zu sein - was ich ihrem Unterricht nicht mal anmerken konnte. Richtig: wir können im Moment nicht auftreten, keine Lesungen machen usw. usf. Aber wir werden nicht öffentlich geächtet, lebenslang aus unseren Berufen verdrängt, wir werden nicht vom Verfassungsschutz beobachtet. Wir dürfen weiter "agitieren", kriegen minimale oder lächerliche Unterstützung und jede Menge Mitleid vom Staat. So schwierig die Situation für alle Kulturschaffenden zurzeit ist, mit einem Berufsverbot können wir sie nicht vergleichen, ohne uns ahistorisch schimpfen zu müssen. Grüße aus Dortmund von Astrid Petermeier
  • 07.12.2020 D. Schulz 252
    Nur zur Info! Seit 03.12.2020 ist mein Account bei posteo.de gesperrt. Ich kann nur noch empfangen. Seither nur eine pauschale Aussage warum das passiert ist. Ich solle pauschal bestätigen, dass ich nicht genannte Adressen nicht mehr anschreibe!!!!!!!!!!!!!! So geht corona-bekämpfung! Zum Thema Zensur siehe norberthaering.de , nachdenkseiten u.a.